admin

Deutsche Akademie für Fernsehen 2021

Nominierung in der Kategorie Bester Filmschnitt für „Andere Eltern“
gemeinsam mit Rainer Nigrelli und Henk Drees

LA Webseries Festival

Preis für den besten Schnitt einer Comedy-Serie

KBV – Keine besonderen Vorkommnisse (2020-2021)

TV-Serie, 2020-2021, 2 Staffeln à 6 Folgen
Regie: Lutz Heineking jr.
Produktion: Warner Bros. International TV Productions, eitelsonnenschein, TVNow
Preise und Nominierungen:
Deutscher Schauspielpreis 2021 für Serkan Kaya
nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 2021 (beste Comedy-Serie)
nominiert für den Deutschen Comedy-Preis 2021
Erstausstrahlung: 25.2.2021, TVNow 

Andere Eltern (2019-2020)

TV-Serie, 2019-2020, 2 Staffeln, 15 x 30 min
Regie: Lutz Heineking jr.
Produktion: eitelsonnenschein, TNT Comedy
Nominierungen:
Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen 2020 (bester Filmschnitt)
Grimme-Preis 2020
Rockie Award beim Banff World Media Festival 2020, Kanada
Deutscher Comedy-Preis 2020
Erstausstrahlung: 19.3.2019, TNT Comedy

Einstein (2019)

TV-Serie, 3. Staffel,  2019,
3 von 12 Folgen à 45min
Regie: Oliver Dommenget + Felix Stienz
Produktion: Zeitsprung, Sat 1

Das Institut – Oase des Scheiterns (2017)

Comedy-Serie, 2017, 4 x 30 min
Regie: Lutz Heineking jr.
Produktion: Novafilm, BR, NDR, WDR, ARD, ALPHA, PULS
Preise:
Deutscher Comedy-Preis 2018 (beste Innovation)
Bayerischer Fernsehpreis 2018 (bestes Drehbuch)
Erstausstrahlung: 3.1.2018, BR

World of Wolfram (2016)

Comedy-Webserie, 2016, 10 x 12 min
Regie: Lutz Heineking jr.
Produktion: eitelsonnenschein, funk
Preise:
Outstanding Editing, Directing, VFX
und 5 Nominierungen
beim LA Webseries Festival, Los Angeles

Ateliergespräche mit Kaspar König (2015)

Doku-Reihe, 2015, 4 x 26 min
Regie: Corinna Belz
Produktion: Bildersturm
Erstausstrahlung: 10.01.2016, Arte

Banken unter Kontrolle? (2015)

Dokumentarfilm, 2015, 45 min
Regie: Klaus Martens, Michael Grytz
Produktion: WDR
Erstausstrahlung: 23.02.2015, WDR

Endlich Deutsch! (2014)

TV-Serie, 2014, 4 x 30 min
Regie: Lutz Heineking jr.
Produktion: eitelsonnenschein, WDR
Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen 2015
nominiert für den Grimme-Preis 2015 
Erstausstrahlung: 12.09.2014, WDR